Saite an Saite – Hofkonzert

Die musikalische Begegnung zweier bestens zueinander passender Stimmen, der kreative Dialog unterschiedlicher Gitarren sowie ein unaufdringlicher, luftiger Sound laden ein zum Zurücklehnen, Hinhören und Genießen. Im Zusammenwirken von Musikalität, Spielfreude, Sensibilität sowie dem Gespür für Harmonie entstehen Momente für Herz und Seele.

Newsletter abonnieren

[email-subscribers-form id=“1″]
Bild des Duo Saite an Saite

Datum & Uhrzeit

August 27 @ 18:00

Das Duo

Bettina Schaaf und Stefan Jehn haben sich über die Vorliebe für die eher leiseren Töne als Duo erst in 2019 gefunden – übrigens aufgrund des Impulses eines Veranstalters.

Saite an Saite Plakat

Bettina Schaaf

Die klassisch ausgebildete Musikerin studierte Gitarre und Gesang in Kassel. Seit vielen Jahren konzertiert sie mit einem Faible für südamerikanischen Tango als Duo Energico zusammen mit Ihrer zypriotischen Duo-Partnerin Maria Souroulla. Darüber hinaus ist sie als Solokünstlerin mit eigenem Liedprogramm sowie als Mitglied des Vokalensembles „Intermezzo“ aktiv.

Ihre Rolle als aktive Musikerin ergänzt sie als Chorleiterin, Workshopleiterin für Chorbegeisterte und als Musiklehrerin. Im Duo mit Stefan Jehn singt Bettina und spielt ihre klassische Nylon-String-Gitarre sowie vereinzelt eine Quint-Bass-Gitarre mit Nylonsaiten.

Stefan Jehn

Der Singer-Songwriter-Fan hat seit über 30 Jahren eine Vorliebe für akustische Gitarren (als Musiker und Sammler) und arbeitet im „normalen Leben“ als Führungskräfte- und Organisationsentwickler.

Er spielte viele Jahre mit dem Unplugged-Trio „Sundown“ und tritt seit 2011 als Trio mit dem beliebten Duo „Chris and me“ sowie seit 2014 vereinzelt als Duo mit dem südamerikanischen Sänger und Gitarristen Tony Osanah auf. Im Duo mit Bettina Schaaf singt Stefan und spielt eine Steel-String-Bariton-Gitarre sowie hier und da eine 6-saitige Quintbassgitarre mit Nylon-Saiten sowie 6- und 12-saitige Stahl-Saiten-Gitarren. 

Die Musik

Die musikalische Begegnung zweier bestens zueinander passender Stimmen, der kreative Dialog unterschiedlicher Gitarren sowie ein unaufdringlicher, luftiger Sound laden ein zum Zurücklehnen, Hinhören und Genießen. Im Zusammenwirken von Musikalität, Spielfreude, Sensibilität sowie dem Gespür für Harmonie entstehen Momente für Herz und Seele.

Das Programm ist eine Melange fein arrangierter musikalischer Kleinode – von englisch- und deutschsprachiger Folk- und Popmusik bis zu berührend interpretierten deutschen Liedern des 17. bis 19. Jahrhunderts. Dabei verschmelzen zuweilen Songs unterschiedlicher Herkunft kunstvoll miteinander.

Freuen Sie sich auf mit Bedacht ausgewählte Stücke u.a. von John Lennon, George Harrison, Jim Croce, Carole King, Simon & Garfunkel, Cat Stevens, Don McLean, Joni Mitchell, James Taylor, den Eagles, Neil Young, Bruce Springsteen, Sting, Billy Joel, Mark Knopfler, Cyndi Lauper, Tears for fears, R.E.M., U2,  Roxy Music, Spandau Ballet, Richard Marx oder Leonard Cohen. Und wie wäre es zwischendurch mit Stücken von Johann Sebastian Bach, Johann Pachelbel oder Reinhard Mey sowie mit irischen und schottischen Traditionals oder Perlen deutschen Liedguts der Romantik? 

Veranstaltungsdetails

Eintritt

Kostenlos

Veranstalter

Saite an Saite

Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Café am Dales

Stellberger Str. 1
Ebersburg, Hessen 36157 Deutschland
Google Karte anzeigen
06656/918558
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstaltungswebsite

Zum Kalender hinzufügen Our Story